Anlagenbau

Anlagenbauvertrag

Rechtsanwalt MMag. Dr. Kazim Yilmaz – Experte für Ihren Anlagenbauvertrag

Der Anlagenbauvertrag ist ein wesentlicher und sehr wichtiger Teil des Risikomanagements. Anlagenbauer, die dies nicht erkennen und berücksichtigen sind hohen Risiken ausgesetzt und setzen permanent die Existenz des eigenen Unternehmens aufs Spiel.

 

Anlagenbauprojekte bergen, sowohl für den Kunden als auch für den Anlagenbauer, neben großen Chancen auch erhebliche Risiken. Im Anlagengeschäft werden von den Beteiligten hohe Investitionen getätigt und umfassende Ressourcen eingesetzt. Anlagenbauprojekte sind zumeist sehr intensive und lange Projekte. Dies zeigt die Bedeutung und Wichtigkeit des Anlagenbauvertrages für alle Beteiligten.

 

Ein guter Anlagenbauvertrag alleine führt selbstverständlich nicht automatisch zum Erfolg des Projektes. Der Projekterfolg hängt aber maßgebend davon ab, wie Risiken gemanagt werden. Auch bei bestem Management der Projektabwicklung, können immer Probleme auftauchen. Das Risikomanagement durch den Anlagenbauvertrag trägt dazu bei, dass derartige Ereignisse nicht die Existenz des Anlagenbauers gefährden.

 
 


FÜR IHREN ANLAGENBAUVERTRAG BIETEN WIR

  • EXPERTISE & ERFAHRUNGDie Begleitung von Anlagenbauunternehmen bei ihren nationalen und internationalen Projekten ist eines unserer anwaltlichen Schwerpunkte. Wir unterstützen laufend international agierende Anlagenbauer bei ihren Projekten, und dies weltweit in verschiedenen Sprachen. Wir stehen auch Ihnen mit einschlägiger Kompetenz und Erfahrung zur Seite. Wir haben Erfahrung mit den gängigsten internationalen Standardbedingungen bzw. Musterverträgen (z.B. FIDIC (Yellow Book, Red Book, Silver Book, Green Book), World Bank, EBRD, ICE (NEC3 Contracts), ICC, etc.), die in der internationalen Anlagenbaupraxis häufig verwendet werden.
  • ZIELGENAUE BERATUNGDurch unser anlagenbauspezifisches Know-How können wir Sie bei Ihren Projekten zielgenau und effektiv unterstützen. Wir fokussieren uns auf das Erkennen von einschlägigen und wesentlichen Risiken. Wir klammern Unwesentliches aus und verhandeln zu jenen Punkten, denen praktische Risiken und Chancen gegenüberstehen. Das (internationale) Anlagenbaugeschäft ist nämlich kein Ort für juristische Dogmatik und hat mit der „herkömmlichen Juristerei“ wenig gemein. Die erforderlichen Kompetenzen hat Kazim Yilmaz als Rechtsberater bei einem der weltweit führenden Anlagenbaukonzerne gesammelt.
  • FAIRE PREISEProfessionelle Unterstützung zu fairen Preisen. Unsere klaren Honorar-Prinzipien ermöglichen Ihnen faire und nachvollziehbare Konditionen, die individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind. Ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis anzubieten, ist unser Anspruch. Gerne schnüren wir für Ihr Anlagenbauprojekt ein maßgeschneidertes Honorarpaket.
  • SICHERHEIT & SORGENFREIHEITWir kümmern uns um das rechtliche Risikomanagement Ihres Anlagenbauvertrages. Mit uns an Ihrer Seite haben Sie die erforderliche Sicherheit und können sich sorgenfrei auf Ihre Tätigkeit konzentrieren. Die rechtzeitige und frühestmögliche Einbindung unserer Anwaltskanzlei kann Ihnen sehr viel Zeit, Ärger und Kosten ersparen.

 
 

 

ANLAGENBAUVERTRAG – UNSERE LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

Wir stehen Ihnen unter anderem mit folgenden Leistungen zur Verfügung:

  • Prüfung Anlagenbauvertrag
  • Erstellung Anlagebauvertrag
  • Verhandlung Anlagenbauvertrag
  • Unterstützung bei der Abwicklung des Anlagenbauprojektes
  • Durchsetzung vertraglicher Rechte und Ansprüche
  • Abwehr von Ansprüchen Ihres Vertragspartners
  • Erstellung, Prüfung und Verhandlung von anderen mit dem Anlagenbauprojekt im Zusammenhang stehenden Dokumenten und Verträgen, wie z.B.:
    • Vertraulichkeitsvereinbarung; Geheimhaltungsvereinbarung; Non-Disclosure Agreement (NDA); Confidentiality Agreement
    • Absichtserklärung; Letter of Intent (LoI); Memorandum of Understanding (MoU); Term Sheet
    • Konsortialvertrag; Consortium Agreement
    • Rahmenvertrag; Framework Agreement
    • Subunternehmervertrag; Subcontract